News

Schulhund Nika besucht die Klasse 5b


Nachdem ausführlich bei einer Stationenarbeit das Thema„Hunde“ erarbeitet wurde, freuen sich nun alle auf die Praxiserfahrung mit dem gut ausgebildeten Schulhund Nika. Die Hundedame ist mittlerweile 13 Jahre alt, da sind ungefähr 75 Hundejahre.

Im Stuhlkreis begrüßt Nika einzelne Schüler mit ihrer Schnauze persönlich oder verweilt bei ihnen. Dabei kann man schön beobachten wie sie die liebevollen Streicheleinheiten genießt. Manche Schüler sind das gewohnt, andere wiederum haben anfangs auch ein bisschen Angst.

Nikas Besitzerin Elke Schäberle aus der Ganztagsbetreuung zeigt und erzählt anschaulich, was die Schülerinnen und Schüler über Hunde wissen müssen und hilft damit betroffenen Schülerinnen und Schülern ihre Scheu zu überwinden. Zum Schluss darf Nika noch ihren hervorragenden Geruchsinn unter Beweis stellen. Sie stöbert versteckte Schachteln mit Leckerlis auf, was ihr mit Bravour gelingt. Anschließend bedanken sich die beiden Klassensprecher bei Nika und Frau Schäberle und wünschen der Hundedame für Ihre anstehende Zahn-OP alles Gute. Es sind sich alle einig: Es hat viel Spaß gemacht und Nika darf jederzeit wieder zu Besuch kommen.

Schulhund Niko besucht die Klasse 5b


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK